Herzlich Willkommen beim Heimat- und Trachtenverein Schwabach
Herzlich Willkommen beim Heimat- und Trachtenverein Schwabach  

Termine:

 

November:

 

10./11.     Wochenendseminar der Jugendleiter auf Burg Hoheneck

                  Beginn: 14.00 Uhr

10.            Kathreintanz Egerländer Gmoi Nürnberg im "Genossenschaftssaal",

                  Matthias-Hermann-Platz 2, großer Saal, Beginn: 19.00 Uhr

17.            Vereinsabend mit Probe, 19.00 Uhr im Vereinslokal

25.            Kerzennachmittag der Frauengruppe, Beginn 15.00 Uhr im Vereinslokal

 

Dezember:

 

02.            Vereinsweihnachtsfeier, Gaststätte SC04, Beginn 14.30 Uhr

                   ACHTUNG: neues Lokal

07.-09.     Weihnachtsmarkt in Schwabach

                 Helfer zum Aufbau der Hütte und/oder zum Plätzchenbacken bitte bei

                  Mirka Stadlmann, Tel. 09122/82422 melden

21.             Verbandsweihnachtsfeier, ab 18.00 Uhr im Genossenschaftssaal

                  Nürnberg, Beginn 19.30 Uhr

   

Eröffnungsfeier der Herbstkirchweih 2018

Grillfest / Sommerfest HTV 2018

Glückwünsche zur eisernen Hochzeit

Osterbrunnenfest 2018

Osterbrunneneröffnung mit den Kindergärten 2018

Vereinsweihnachtsfeier 2017

Weihnachtsmarkt 2017

Grillfest/Sommerfest HTV 2017

Bürgerfest Schwabach 2017

Deutsches Brauchtum beim Kirchenfest der Schwabacher Griechen. Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins zeigten zwischendurch einige Tänze. (10. Juni 2017)

Osterbrunnenfest 2017

Spenden

Erlös des Weihnachtsmarktes an drei Einrichtungen für Kinder mit Ihren Familien gespendet

 

Der Heimat und Trachtenverein spendet je  500 Euro aus seinem Erlös des Weihnachtsmarktverkaufs an Einrichtungen für Kinder und Familien.

Eine Spende ging an das Familienzentrum Känguruh in Schwabach. Dieses Zentrum wurde 1999 von jungen Müttern gegründet und bietet vielfältige Angebote für Eltern mit Kindern. Es bietet Betreuung für jedes Alter an, aber auch Kurse und Treffpunkte für Eltern mit oder ohne Kinder. Es ist eine Begegnungsstätte für alle die gerne in Gesellschaft sind. Wir freuen uns, dass wir diese Arbeit mit unserer Spende unterstützen können.

Die Zweite Spende ging an den Kindergarten St. Martin in Schwabach. In diesem Kindergarten werden Kinder mit und ohne Behinderung zusammen betreut. Dies ist manchmal eine große Herausforderung und braucht viel Zeit und Zuwendung. Deshalb freuen wir uns, dass wir mit unserer Spende zur Anschaffung von neuen Geräten für die Turnhalle beitragen können.

Die dritte Spende ging an das ZAK in Schwabach. ZAK bedeutet Zentrum für Arbeit und Kultur. Es hat sehr vielfältige Aufgaben in seinem Programm. Ein großer Teil dieser Aufgaben besteht in der Kinderbetreuung. Diese fängt bei den Kleinsten in den Kindernestern an und geht bis in die Schulzeit weiter. Wir freuen uns diese Betreuung mit unserer Spende zu unterstützen.

Der Heimat und Trachtenverein möchte mit seinen Spenden dazu beitragen, dass auch einmal Anschaffungen gemacht werden können, die nicht finanzierbar waren, auf die sich aber alle schon lange freuen. Wir hoffen, dass wir mit diesen Spenden allen eine Freude gemacht haben.

Ehrungen

Beim Heimat- und Trachtenverein wurden bei der Weihnachtsfeier 2016 langjährige Mitglieder geehrt. Vorsitzende Sieglinde Kiefhaber begrüßte dazu zahlreiche Gäste. Mit Gedichten, Geschichten und dem Bläserensemble der Schwabacher Blasmusik wurde das Programm gestaltet. Für langjährige Treue zum Verein gab es folgende Ehrungen. Für 20 Jahre: Mirka Stadlmann; 40 Jahre: Michael Korner; 50 Jahre: Christa Wunschel; 65 Jahre : Horst Korner, Rosi Stadlmann; 70 Jahre: Giesela Reiner, Gerhard Reinwand; 75 Jahre: Ernst Eimer.

Auch vom Trachtenverband Mittelfranken wurden verdiente Trachtenträger geehrt. Für 25 Jahre: Stefan Gilch; 40 Jahre : Monika Reulein. Ein Theaterstück der Theatergruppe aus Neuses mit dem Titel "Das Klassentreffen" unterhielt bestens.

Vereinsjubiläum 2009

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sieglinde Kiefhaber